Suche
Suche Menü

Superclix nun mit verschlüsselten SubIDs

superclix verschlüsselte id erzeugen

Suchmaschinenoptimierer haben oftmals einen anderen Blick auf das Affiliate-Business als pure Affiliates. Vor allem SEOs, die eine Vielzahl an Projekten betreiben, wünschen sich beispielsweise, dass sie nicht sofort als Betreiber der Seite erkennbar sind. Sobald dann eine eindeutige Affiliate-ID ins Spiel kommt, hat man verloren, Google oder Tools wie Sistrix können Zusammenhänge feststellen. Zanox oder Affili.net sind hier beispielsweise als problematisch zu nennen.

Klar, man kann sich bei Affili.net einen neuen Account anlegen und diesen dann auszahlungstechnisch dem Hauptaccount zuordnen lassen. Aber dazu muss man alle Registrierungsschritte (Bankverbindung eingeben etc.) erneut durchlaufen, die an sich unnötig wären. Und wenn man Pech hat, vergißt die Anmeldung alle Daten und man muss wieder von vorn starten, bis der Mist endlich klappt – kürzlich tatsächlich erlebt. Ich habe in diesem Leben schon mehrfach verschiedene Verbesserungsvorschläge speziell bei Zanox und Affili.net eingereicht. Aber das scheint dort niemanden zu interessieren. Man findet nur Gehör, wenn man Super-Publisher ist. Aber um solch einer zu werden, braucht zumindest jemand wie ich optimale Voraussetzungen, die es bei diesen großen Affiliate-Netzwerken leider nicht gibt.

Die Sache mit den verschiedenen IDs ist dabei gar kein wirkliches Problem. Amazon kann es. Man loggt sich in seinem PartnerNet-Account ein und kann mit vier Klicks für jede Domain eine eigene Tracking ID geben lassen. Super! Als Netzwerk ist mir hier Webgains positiv aufgefallen, auch dort ist dies kein Problem. Allerdings muss man sich – wenn man dasselbe Programm auf verschiedenen Seiten laufen lassen will – für jede Domain erneut bewerben. Auch noch etwas suboptimal.

Kürzlich bekam ich eine eMail von Superclix, wo sie vollmundig von ihrem Netzwerk schwärmten. Also meckerte ich kurz dagegen, indem ich obiges Problem schilderte. Und jetzt kommt es: Nach zwei Tagen klingelte mein Telefon, dran war ein Mitarbeiter von Superclix. Ich wäre fast vom Stuhl gefallen. Er ließ sich von mir meine Wünsche schildern und versprach sich wieder zu melden. Wenige Tage später dann ein zweiter Anruf: Das Feature wäre testhalber implementiert, ich könne es mir anschauen. Tatsächlich.

Verschlüsselte ID bei Superclix erzeugen

Sobald du dich für ein Partnerprogramm bewerben willst, landest du auf der Code-Seite. Hier findest du ganz oben folgendes:

superclix verschlüsselte id erzeugen

Ganz links siehst du den Namen, auf den dein Account läuft. Hieran nichts ändern. In dem Feld “subid” kannst du nun eine gewünschte SubID vergeben, egal ob Domainname, Zahlenkombi oder was auch immer. Jetzt setzt du ein Häckchen bei “IDs verschlüsseln” und klickst auf “neue Codes generieren”. Das war’s. Sofort findest du unten andere Codes vor.

Mich hat diese Kiste begeistert. Persönlicher Support, Aufmerksamkeit gegenüber Verbesserungsvorschlägen, direkte Umsetzung. Superclix ragt für mich damit ab sofort aus der Servicewüste der deutschen Affiliate-Netzwerke  heraus. Angesichts der Ranking-Abstrafungen, die Affiliate-Seiten mittlerweile durch Google Caffeine drohen, fehlen als letzter Schritt nur noch Affiliate-Links direkt vom Netzwerk, die gar nicht mehr als solche erkennbar sind. Die wie ganz normale Links wirken, die man einfach auf nofollow setzen kann und nicht noch durch andere Methoden maskieren muss…

Autor:

Frank Doerr (aka Loewenherz) ist seit 1996 online, Inhaber von Spinpool Online-Marketing und der Webdesign- und Wordpress-Agentur Wolke23. Fachjournalist (bdfj) und Buchautor. Er hält Vorträge auf SEO-Konferenzen, organisierte den SEO Stammtisch Rhein-Main und hat die erste offizielle Dokumentation der SISTRIX Toolbox verfasst. In den 90ern Lehrauftrag an der FH Frankfurt/Main, 2015 an der Hochschule Darmstadt, Fachbereich Informationswissenschaft.

6 Kommentare

  1. Hallo Frank, ich teile deine Einschätzung über Superclix voll und ganz! Ein wirklich tolles Netzwerk, wo man auch noch direkt mit einem Menschen sprechen kann. Affili.net und andere müssten wirklich ihre Anmelderoutinen überdenken, den gerade für uns SEO/Affiliates, welche ja doch die ein oder andere Domain betreiben, kann das echt ein nerviger Verwaltungsakt werden.

  2. Schön geschrieben und stellt auch die Probleme dar. Bei Superclix habe auch ich die Erfahrung gemacht das man immer ein offenes Ohr hat. Ob großer, mittlerer oder kleiner Affiliate. Jederzeit ansprechbar und auf jede Mail wird geantwortet. Ohne Zweifel in dieser Sache das beste Netzwerk.

    Für Deine letzten Schritte wären eventuell die META Netzwerke eine solche Lösung?

    Viele Grüße
    Jens

  3. Wieder eines dieser kleinen, wichtigen Dinge, die auch mir bei Superclix immer wieder positiv auffallen und den gefühlten Unterschied zwischen unerfahrenen Account-Bearbeitern und “echten” Leuten machen. Mir fällt da etwa noch die Diskussion über Postviews im letzten Jahr ein, die sc dann sogar bei Abakus mitdiskutiert hat. Kurz: klasse.

  4. Hi Frank, coole Sache mit diesen Subids bei Superclix, werde ich mir gleich mal in meinem Account ansehen!

  5. Pingback: SuperClix mit verschlüsselten SubIDs | Geld verdienen im Web 2.0

  6. CJ bietet schon länger eine entsprechende Verschlüsselung. Direkte Links auf die Seiten der PP-Betreiber gibts in der Regel bei In-House Programmen (die auch lukrativer sind und oft individuelle Betreuung bieten). Ansonsten hast du recht, dass die hiesigen “Marktführer” affilinet und zanox mit bestimmten Prozessen einfach altbacken sind (Anmeldung weiterer Seiten, keine Anzeige von CR bzw. durchschnittliche Verdienste, Stornos, etc.).

Kommentare sind geschlossen.