Suche
Suche Menü

Integration von Bookmark-Diensten wie Technorati

Tja, da will Technorati doch tatsächlich, dass ich dieses Blog für mich beanspruche, indem ich hier diesen Link poste. Na gut, wenn’s schee macht: http://technorati.com/claim/z9mc9v2fn. Außerdem gibt es endlich die Möglichkeit, aus allen Postings einige relevante Bookmark-Dienste direkt anzusteuern. Mal schauen, wie es sich auswirkt 🙂 Kollege Ilu schwört jedenfalls darauf, siehe http://www.omtalk.com/google/6290-digg-und-del-icio-us-google.html

Auch einiges andere wurde hier in den letzten Tagen überarbeitet: Plugins und Template wurden rundumerneuert, bisherige Probleme mit dem Internet Explorer unter Windows XP und Vista sollten der Vergangenheit angehören. Nur eine Autorenseite funktioniert noch nicht wie gewünscht.

Nachtrag: Wie es sich zeigte, wird der Link nicht auf der Startseite angezeigt, sondern nur in der Direktansicht des Postings. Insofern empfiehlt es sich, den Link direkt in den Quellcode, beispielsweise die footer.php einzubauen. Aber erst dann Technorati losschicken. Falls dieser Dienst den Link einmal nicht findet, schaut er beim zweiten Mal nicht mehr richtig. Dann hilft nur löschen und neu beginnen…

Autor:

Frank Doerr (aka Loewenherz) ist seit 1996 online, Inhaber von Spinpool Online-Marketing und der Webdesign- und Wordpress-Agentur Wolke23. Fachjournalist (bdfj) und Buchautor. Er hält Vorträge auf SEO-Konferenzen, organisierte den SEO Stammtisch Rhein-Main und hat die erste offizielle Dokumentation der SISTRIX Toolbox verfasst. In den 90ern Lehrauftrag an der FH Frankfurt/Main, 2015 an der Hochschule Darmstadt, Fachbereich Informationswissenschaft.