Suche
Suche Menü

Vier Jahre SEO Scene

seo-gemeinschaftsblog

Vier Jahre alt ist dieser Blog im April 2011 geworden und ich hatte es fast vergessen. Kein Wunder, bin ich doch wie viele von uns im Moment massiv dabei, das Business voranzutreiben und coole Tools zu entwickeln 😉

Kleiner Rückblick

Vor über vier Jahren veröffentlichte ich meinen Aufruf SEOs vereinigt euch dem einigen folgten. Denn SEO-scene.de war anfangs als Gemeinschaftsblog mehrerer SEOs gedacht. Die Keimzelle war das OMTalk-Forum, das zu meinem Leidwesen das Zeitliche gesegnet hat – Stefan Fischerländer schrieb damals noch zum Start „Das Forum Online Marketing Talk ist der offizielle Nachfolger des Forums von SuchmaschinenTricks“. Ich muss aufpassen, dass mich diese geschichtliche Relevanz der SEO in Deutschland nicht platt macht 😉 Wir haben mehrfach nachgehakt, auch mit der Möglichkeit, dieses Forum als Profi-SEO-Forum zu übernehmen, doch ohne Chance „Zend Optimizer not installed“. Sorry Thomas B., große Chance vertan.

Start

Nichtsdestotrotz, OMT war mein Start. Das Abakus-Forum zu sehr von Noobs bevölkert, keine Alternative in Sicht. Wir diskutierten und ich plante diesen Blog. Einige der OMTalk-Mods und Heavy-User erklärten sich bereit, hier einzusteigen und einige schafften es auch. Besonderen Dank an Malte Landwehr aka nXplorer, Goethe, TerraX, J.R. Ewing und besonders Eugen Bunen aka Compiler. Viele die damals bereit waren, kamen dann leider doch nicht in die Gänge, Teile der damaligen deutschen SEO Scene wie beispielsweise unser Wasserbetten-König Ilu – darf gar nicht darüber nachdenken, wen ich alles vermisse…

SEO Scene

Immerhin gab es 2007 gleich einen dritten Platz bei WoTR in der Kategorie “Bester neuer SEO Blog”. Und nun hat dieser Blog vier Jahre auf dem Rücken. Mein verlässlichster Co-Autor in all den Jahren war Soeren aka Eisy. Als ich 2010 mal mit ihm telefonierte, sagte er: „Weisst du nicht mehr, wie ich dich 2006 anrief und du mir einfach so per Telefon Tipps gegeben hast?“ Ich hatte es vergessen. Aber Soeren nicht. Er hat es mir längst zurückgegeben. Und mir bewiesen, dass in der SEO Scene auch menschliche Werte kein Fremdwort sind. Danke Eisy!!!

Credits

Nicht nur Soeren gilt es hier zu danken. Sondern auch Marcus aka Mediadonis, der einen großartigen Job macht und Ralf aka Fridaynite. Johannes aka Sistrix, der ganz großen Respekt verdient hat. Jens aka Termfrequenz mit dem ich seit Jahren den SEO Stammtisch Rhein-Main stemmen darf. Die Liste ist lang. Geniale Typen! Es ist in diesem Moment (um drei Uhr nachts *g*) ein absolut geiles Gefühl, mich seit Jahren dieser ganz speziellen Community zugehörig zu fühlen. Wo manche im Licht stehen und manche nur im Schatten ihr Wesen treiben.

Deshalb noch stellvertretend für viele andere mein Dank an Dominik aka BoeserSEO für hochwertigen Austausch, Martin Mißfeldt für seine grandiosen Bilder, Sexiest SEO Dennis für die ganzen coolen Aktionen, Alan für die PubCon in all den Jahren (noch diesen Monat wieder!), Mario für die Website Boosting, dem SEOnaut für die Campixx, Goatix undundund. Und auch all den SEOs, die nie im Rampenlicht stehen, denen ich aber so manches zu verdanken habe wie Ralf, Frank, Max, Andy, Sabine, Tina undundund. Natürlich dem Heise Verlag (vor allem Jo Bagger, Gerald Himmelein, Volker Zota, meinem „Schwager“ Peter Röpke-Dörr sowie Bernd Behr – auch wenn er meine Science Fiction Stories nie akzeptierte *g*) und Dr. Web (in Person von Sven Lennartz) sowie Alp Uckan für die damalige Unterstützung. Meinen Metas vom Open Directory Project (vor allem boni, der mich zeitweise zu Größerem berufen hat, und Barbara Grant, die einfach klasse war), den Jungs vom phpBB-Team, Ulf Meybohm (Phase5 läuft immer noch), harlequin, Cosmo Conner (viele Grüße aus dem goldenen Unterseeboot) undundund. Manche Namen wird heut keiner mehr kennen. Veteranen des deutschen World Wide Web. Joachim Graf von eBusiness ist einer der wenigen Leute aus meinen frühen Netzstunden, der heute noch stark öffentlich präsent ist.

Ausblick

Derzeit komme ich – siehe oben – derzeit leider kaum zum Posten. Sogar bei Twitter läuft meinerseits derzeit wenig. Scheint aber auch einigen Kollegen so zu gehen. Ich habe den Eindruck, dass alle intensiv am Arbeiten sind 🙂 Vor allem seit der letzten Campixx ist bei denen, mit denen ich intensiver in Kontakt bin, die öffentliche Präsenz via Blog und Social Media leiser geworden.

Gleichzeitig scheint die SEO Branche zu boomen wie nie zuvor. Die Bedeutung unserer Arbeit kommt immer mehr in der breiten Unternehmensöffentlichkeit an. Neue Agenturen werden laufend gegründet – oftmals von langjährigen Mitarbeitern anderer Agenturen (zahlen die alle so schlecht?). Gleichzeitig stellen Unternehmen vermehrt Inhouse-SEOs ein, um unabhängiger von Agenturen zu werden bzw. deren Tätigkeiten besser steuern zu können. Neue Tools rund um Suchmaschinenoptimierung erobern den Markt, man schaue sich nur den Erfolg von Linkbird an oder den aktuellen Arbeitswahn von Fabian. Insider-Konferenzen wie die SEOCampixx sind so schnell ausgebucht, dass sie gleich mehrfach im Jahr an verschiedenen Orten stattfinden könnte. Die Szene brummt. Wer jetzt am Markt ist, kann richtig was reissen. Wahnsinn!

In diesem Sinne: Auf weitere erfolgreiche Jahre in der SEO Szene!

Autor:

Frank Doerr (aka Loewenherz) ist seit 1996 online, Geschäftsführer der Online-Marketing Agentur Spinpool GmbH und Inhaber der Webdesign-Agentur Wolke23. Fachjournalist (bdfj) und Buchautor. Er hält Vorträge auf SEO-Konferenzen, organisierte den SEO Stammtisch Rhein-Main und hat die erste offizielle Dokumentation der SISTRIX Toolbox verfasst. In den 90ern Lehrauftrag an der FH Frankfurt/Main, 2015 an der Hochschule Darmstadt, Fachbereich Informationswissenschaft.

15 Kommentare

  1. Da kann ich nur Gratulieren, Frank. Ich lese dein Blog gerne, auch wenn in letzter Zeit immer weniger Artikel erscheinen. Aber es kommt ja nicht auf die Masse, sondern auf die Qualität an. Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß mit deinem Blog und hoffe auf weitere Jahre, in denen toller Content publiziert wird!

  2. Dann mal herzlichen Glückwunsch. Und die eigenen Tools wären doch mal einen eigenen Blogpost wert…

  3. Cosmo Connor (Community) Board, das waren noch Zeit. Alles Gute zum Jubiläum Frank! Ich weiß noch wie wir uns mal auf dem PubCon getroffen haben und ich erst wusste wer du bist nachdem du mir die Blog-URL genannt hast.

  4. Hi Frank,
    alles Gute auch von mir. Seo-Scene ist ein echter Anker-Punkt in der Seosphäre. Dank Dir und Eisy, dessen Erwähnung ich sehr gut nachvollziehen kann.
    Alles Gute für die nächsten vier Jahre (und mehr natürlich – stell Dir mal vor, welche Reputation und Power dieser Blog in 20 Jahren hat 😉 )

  5. Na, auch von mir herzlichen Glückwunsch.
    Und wie Martin schon sagte, kann auch ich die Erwähnung von Eisy nur zu gut verstehen 😉 Ich lass ihn auch nirgends mehr weg wenn es um dankende Worte geht 😉

    Viel Glück weiterhin,
    grüße Ralf

  6. Pingback: Jubiläum: Vier Jahre SEO Scene – SEO.at

  7. Auch von mir alles Gute und weiterhin bestes Gelingen. Möge das Bloggen weiterhin seinen Platz haben neben all den facebook und microblogging Unsitten.

  8. Hi Frank,

    auch von mir herzlichen Glückwunsch zu den 4 Jahren. In kürze dürfte mein Blog dieses Alter auch erreichen. Auch wenn bei mir sogar noch weniger los ist, als bei dir. Aber wie sagte schon Christian: Es kommt auf die Qualität an und nicht die Quantität. Quantitätsblogs im SEO Bereich gibts ja mehr als genug.

    Also hau rein und wir sehen uns bestimmt auf einem Event in kürze wieder.

    Grüße

    Dom

  9. Der Nacktmull der Campixx 2010 gratuliert!

  10. 4 Jahre sind schon wieder rum?
    Meine Güte. Wird Zeit mich schnell wieder in mein dunkles Loch zu verkriechen… hier oben rasen mir die Zeiger der Uhr zu schnell.

    Glückwunsch!

  11. Vier große Jahre! 🙂

    Vielen Dank für die Worte und vielen Dank für SEO-Scene.de! Ich erinnere mich noch immer gut an die Start-Organisation via OMTalk und natürlich entsprechend an die ersten Inhalte und vielen Gesichter die sich beteiligen wollten. Aber hey, am Ende steht die SEO-Scene.de und das zählt! Danke Frank und auf die nächsten 40 Jahre! 🙂

  12. Pingback: 10 Tipps für Linktausch Anfragen per Mail | Blogeffekt.com

  13. Zum Thema „Ausblick“: Das Problem haben wir glaube ich alle mal, dass wir nicht ständig und immer bloggen und twittern können. Man hat ja, man möge es kaum glauben, auch ein Leben nebenbei… 🙂
    Hut ab auf jeden Fall für die jahrelange gute Arbeit. Das war mir grad ein Tweet wert. 🙂

    Herzliche Grüße
    Max

  14. Hi Frank,

    hab ja nicht schlecht gestaunt, mich in Deinem Artikel erwähnt wieder zu finden … dabei bin ich doch schon seit 2008 komplett aus der sich doch stark wandelnden Szene „abgetaucht“ und wir hatten nur kurz Kontakt.

    Freu mir & wünsch Dir weiterhin ein gutes Google-Händchen 😉

    Bis denne …

    Frank

  15. Dieses Facebook-Gedöhns gehört zu den Projekten, von denen ich mich freiwillig fernhalte … 😉

    Was du in den vier Jahren geschafft hast, gefällt mir umso besser. Mögen die nächsten 20 oder 40 Jahre tatsächlich auch noch erfolgreich verlaufen … 😉

    Gespannt bin ich natürlich auch auf die Tools, die du in Zukunft noch veröffentlichen willst. Biete mich natürlich auch gern als (sicher einer von vielen) Beta-Tester an … 😉

    Auf viele weitere Blogposts!

Kommentare sind geschlossen.