Suche
Suche Menü

PageRank Update Januar 2008 und dmoz

Seit Tagen will ein Blog-Beitrag über das PageRank-Update vom letzten Wochenende verfasst werden, aber die Arbeit lässt leider keinen Spielraum. Doch zumindest eines möchte ich all denjenigen SEO’s, die das Open Directory gern zerreißen, schon mal mitgeben auf ihren Weg: Exakt parallel zum PageRank-Update fand eine Synchronisation des Google Directories mit dem Stand des Open Directory Projects statt. Die ODP-Daten stammen vom 08.01.08. Wer also weiterhin stinkig auf das ODP ist, weil er seinen SEO-Spam nicht dort hinein bekommt, kann über diese kaum zufällige Synchronizität gern einmal nachdenken…

Übrigens hat das Open Directory Project sicher nicht grundsätzlich etwas gegen Projekte von Suchmaschinen-Optimierern. Die Seiten sollten nur jenseits von AdSense & Co. eines besitzen: Mehrwert für den Surfer. Und hier unterscheiden sich die Richtlinie des ODP gar nicht von den Absichten Googles.

Autor:

Frank Doerr (aka Loewenherz) ist seit 1996 online, Inhaber von Spinpool Online-Marketing und der Webdesign- und Wordpress-Agentur Wolke23. Fachjournalist (bdfj) und Buchautor. Er hält Vorträge auf SEO-Konferenzen, organisierte den SEO Stammtisch Rhein-Main und hat die erste offizielle Dokumentation der SISTRIX Toolbox verfasst. In den 90ern Lehrauftrag an der FH Frankfurt/Main, 2015 an der Hochschule Darmstadt, Fachbereich Informationswissenschaft.