SEO Scene Rotating Header Image

Schritte zur GEO-Optimierung

Unter dem Titel "Wie funktioniert eigentlich Google Maps?" [1] hat Kollege SISTRIX vor vier Tagen bereits einige grundlegende Informationen zum Thema Google Maps gegeben. Hilfreich ist Google Maps auch hinsichtlich der Berechnung der Geo-Tags. Wer sich hier eine Standort-Karte anzeigen lässt, kann aus dem Link "URL zu dieser Seite" problemlos die exakten Werte der Längen- und Breitengrade entnehmen: Diese finden sich hinter "ll=".

Mario Fischer hat in seinem Standardwerk "Website Boosting" [2] bereits darauf hingewiesen, wie hilfreich es sich erweisen könnte, diese Werte direkt in den Code der Seiten einzubauen: Welcher Seminaranbieter oder welches Unternehmen möchte nicht leichter gefunden werden? Der Code wird dann direkt in die Meta-Tags eingearbeitet. Allerdings finden sich im Buch noch relativ alte Tools, während Google Maps wesentlich exaktere Ergebnisse liefert.

Besonders bequem ist das Tool von themenrelevant.de [3]. Nach einer Eingabe von Ort, Straße und Bundesland erhält man in Sekundenbruchteilen den fertigen Code zum Einbau auf der gewünschten Website. Danach noch ein Eintrag im Google Branchencenter [4], um auch bei den lokalen Suchergebnissen von Google präsent zu sein, und die wichtigsten Schritte hinsichtlich einer GEO-Optimierung der Website sollten geschafft sein.

Quellen:

[1] Wie funktioniert eigentlich Google Maps?
[2] Mario Fischer: Website Boosting. Suchmaschinen-Optimierung, Usability, Webseiten-Marketing, Mitp-Verlag (Mai 2006), S. 138, ff
[3] http://tools.themenrelevant.de/ oder http://www.geo-tag.de/generator/de.html
[4] http://www.google.com/local/add/lookup?hl=de-DE&gl=DE

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading ... Loading ...

Autor: Frank Doerr

Frank Doerr (aka Loewenherz) ist seit 1996 online, Geschäftsführer der Spinpool GmbH und Inhaber von Wolke23. Er hält regelmäßig Vorträge auf SEO-Konferenzen, organisiert den SEO Stammtisch Rhein-Main und hat die erste offizielle Dokumentation der SISTRIX Toolbox verfasst.

Comments are closed.