Suche
Suche Menü

Vortrag SEO Campixx 2010: Projektierung Expired Domains/Satellitenprojekte

An diesem Wochenende startet die SEO Campixx 2010 in Berlin. Der SEOnaut hat meinen Vortrag auf den 14.03.2010 gelegt, von 16.30 bis 17.15 im Raum Superclix. Ich hoffe, dass der ein oder andere noch bei diesem letzten Zeitfenster für Sessions da sein wird. Damit der Vortrag von Interessenten realistisch eingeschätzt werden kann, hier ein paar Infos dazu:

Titel: Expired Domains und Satellitenprojekte unterm Radar projektieren.
Inhalt: Von sauberer Registrierung bis hin zu zusätzlicher Linkbildung mit Schwerpunkt auf Presellpages/Linkvermarktung, Kriterien für Linkverkäufer und Linkkäufer.

Der Inhalt des Vortrags steht schon seit Januar. Insgesamt wird es um acht Aspekte der Projektierung gehen: Zielsetzung, Registrierung, Hosting, Programmierung/Layout, Content, Eingehende Linkstruktur, Ausgehende Linkstruktur sowie Vermarktung.

Um was es nicht gehen wird:  Wie kommt man an Expired Domains? Dies könnte von der Ankündigung im Programm her ein wenig missverständlich sein, deshalb dieser Artikel. Ich gehe davon aus, dass dies jeder weiß, der den Vortrag besucht. Es war der Grund, den Vortrag für  Fortgeschrittene und XXpert auszuweisen. Ansonsten habe ich aber kein Problem, auch Anfänger in diesem Vortrag zu begrüßen, da die Punkte viele Basics beinhalten. Beispielsweise wenn sich diese Teilnehmer weniger für den Aspekt der Expired Domains interessieren, sondern mehr um die Projektierung von Satellitenprojekten unter bislang nicht genutzten oder bei Börsen wie Sedo erworbenen Domains.

Meine Wünsche: Dass während des Vortrags von einigen Anwesenden (vor allem den XXperts, die vieles kennen sollten) auch Input kommt als Ergänzung zu den von mir vorgetragenen Kriterien bzw. bei Zeit im Anschluss noch ein wenig diskutiert wird. Sollte im Anschluss mehr Bedarf bestehen, kann ich auch eine Ressource im Netz bereit stellen 😉

Meine Bitte: Kein Bloggen oder Twittern der Inhalte dieser Veranstaltung. Ich tue es auch nicht, also verzichtet bitte darauf.  Lest dazu bitte den Teil “Berufsgeheimnisse” unter “Warums SEOs weniger bloggen”. Insofern plane ich derzeit nicht, die Inhalte dieser Session im Nachhinein öffentlich zu publizieren oder sonstwie zum Download anzubieten. Für mich ist es ein erster Test mit Vorträgen auf einer solchen internen Veranstaltung, da ich ansonsten nur auf Netzwerkveranstaltungen vor Unternehmern im Alleingang SEO Site-Clinics anbiete. Mein Intention war es, auch etwas zu dieser Veranstaltung beizutragen, deren Idee und Ausrichtung ich genial und unterstützenswert finde. Bei gutem Gelingen nächstes Jahr vielleicht auch mehr. Ich bin jedenfalls gespannt und hoffe auf guten Austausch 🙂

Autor:

Frank Doerr (aka Loewenherz) ist seit 1996 online, Geschäftsführer der Online-Marketing Agentur Spinpool GmbH und Inhaber der Webdesign-Agentur Wolke23. Fachjournalist (bdfj) und Buchautor. Er hält Vorträge auf SEO-Konferenzen, organisierte den SEO Stammtisch Rhein-Main und hat die erste offizielle Dokumentation der SISTRIX Toolbox verfasst. In den 90ern Lehrauftrag an der FH Frankfurt/Main, 2015 an der Hochschule Darmstadt, Fachbereich Informationswissenschaft.

8 Kommentare

  1. Moin Löwe,
    wollte eigentlich So. um 15 Uhr die Rückfahrt antreten und habe mich soeben umentschieden.
    Hört sich einfach zu interessant an Dein Vortrag.

    Bis zur Campixx 🙂

  2. Werde dort sein und freue mich auf eine spannende Diskussion. Man sieht sich auf der SEO Campixx!

  3. Oh prima, dann lohnt sich ja mein später Rückflug Sonntag abend doch tatsächlich. Bin schon sehr gespannt, da ich genau das Thema gerade auch etwas stärker forcieren will.

  4. Pingback: Seo Campixx 2010 Rückblick – Tag 2 |

  5. Pingback: ReCap-Tagebuch SEO Campixx 2010 « Konferenz, Berlin, Barcamp, SEO, Suchmaschinenoptimierung « SEO Scene

  6. @loewe23 Geht mir ganz genauso 🙁

  7. Pingback: Die SEO-Szene über: Expired Domains | SEO-Selfmade

Kommentare sind geschlossen.