Suche
Suche Menü

3. QUISMA AffiliateCup 2008 in Frankfurt

Das Finale des 3. Quisma AffiliateCups steht kurz bevor: Am 06. Juni in München. Höchste Eisenbahn, endlich einen Rückblick samt Fotos zur Veranstaltung vom 09. Mai in Frankfurt zu verfassen. Zumal dort ein SEO-Team den dritten Platz erreicht hat und sich damit für München qualifizierte.

Kollege Dennis hatte mich motiviert, erstmals am AffiliateCup teilzunehmen. Aufgrund des Heimvorteils war Frankfurt sofort gebongt. Wii Tennis stand an. Zwei nette junge Damen – Ballmädchen von Neckermann.de – empfingen mich im Thomas Cook-Sportpark, der Frankfurtern ansonsten als NYC in Sachsenhausen bekannt ist. Da ich allein unterwegs war, wurde mir Sebastian Breidert von AutoScout24 als Spielpartner zugeteilt. Jetzt brauchte unser Zweier-Team noch einen Namen und ich schlug “Gewusst Wii” vor. Was natürlich gnadenlos übertrieben war, denn ich hatte noch nie einen solchen Controller in der Hand gehabt 🙂

Also spielten wir uns schnell mal ein. Glücklicherweise zeigte sich gleich, dass Sebastian recht fit war – Frankfurt war nicht seine erste Station beim Cup. Als “Opfer” wählten wir uns gleich mal Birgit und Helen von Zanox, die als “Girl Power” angetreten waren – um anschließend mit ihnen zu dinieren. Sebastian schwor dabei darauf, dass man die Wii besser spielen würde, je höher der Alkohol-Pegel wäre, so dass ich mir von meiner Lieblingsbedienung ein Radler nach dem anderen servieren ließ. Doping tat not.

Und es half. Von den vier Begegnungen in der Vorrunde gingen drei an uns, so dass wir uns für die Hauptrunde qualifizierten. Dann allerdings trafen wir auf den späteren Vizemeister “Nice & Dirty”, die unsere Taktik sofort zunichte machten, indem sie bereits vor uns das Spielfeld stürmten und die von uns bevorzugte linke Seite einnahmen. Gnadenlos wurden wir auseinandergenommen – aber immerhin: Wir waren wenigstens ins Viertelfinale gekommen.

Besser machten es Dennis & Alex, die unter dem Namen “Ja ne, is klar” starteten. Der “Sexiest SEO Alive 2007” und sein kongenialer Party-Partner rockten richtig ab. Erst im Halbfinale zogen sie gegen den späteren Meister “Supergump” den kürzeren. Deren Teammitglieder – darunter Dr. Nicolas Gumpert aus Frankfurt persönlich – hatten den Doping-Tipp von Sebastian bis in die allerletzte Konsequenz umgesetzt. Ich wunderte mich, dass sie überhaupt noch stehen konnten. Aber: Sie waren so locker, dass sie für uns Rache an “Nice & Dirty” nahmen, während Dennis & Alex “Off the Map” knapp schlugen und sich mit dem dritten Platz für das Finale in München qualifizierten.

Bis ein Uhr wurde noch fröhlich gezecht und geplaudert. Neben den beiden Zanox-Damen machte ich auch dem Vertreter von Affili.net den Vorschlag, doch endlich mal ein Affiliate-Modul für Joomla programmieren zu lassen, mit dem sich Ads gut rotieren lassen können. Denn zumindest die Einbindung über das Joomla-eigene Banner-Modul ist mit dem Code von Affili.net nicht drin. Also ran, proggt was, stellt es unter OpenSource – wer zuerst kommt, hat die besten Chancen.

Danach zogen wir mit dem Rest durch die Gegend und spielten zehn kleine SEOs. Yi Shi verschwand plötzlich. Nicolas und Kollege betraten mit (im Schritt?) sorgsam verstecktem Pokal einen Club, bevor die Türsteher den Rest aufgrund meiner Tschaks und weiterer Turnschuhe aufhielten. Während die restlichen Mannen in einer Disco verschwanden, machte ich mich auf den Weg ins Nachtleben – ein letztes Radler und “Aus dem Leben eines Taugenichts” von Eichendorff als Abendlektüre, bis mich mein Privattaxi aufsammelte.

Nun steht München an und Quisma hat – aufgrund der Absagen einiger qualifizierter Teams –  einige Wildcards ausgegeben. Ob ich mich also nächste Woche Freitag mit Dennis, HappyHour und einem Quisma-Mitarbeiter ins Auto setzen werde? Noch ist alles offen…

Dennis und Alex stimmen sich ein

Gleich werden die Gegner von “Ja ne, is klar” in Grund und Boden geschmettert.

Noch strahlen sie

Mal wieder die Namen vergessen…

Sebastian und Loewenherz

Gewusst Wii: Sebastian und Loewenherz nach Erreichen des Viertelfinals.

Das Halbfinale ist dran

Die SEO-Ehre ist gerettet: Dennis und Alex sind im Halbfinale. Unten unser genialer Moderator.

Victory

Zwar in der ersten Runde ausgeschieden, aber in Sachen gute Laune Favorit: Saban von Quisma.

Die Urkunde wird überreicht

“Ja ne, is klar” erhält die Urkunde für den dritten Platz.

Helen und Birgit

Im Hintergrund trainieren Helen und Birgit weiter, die laut Quisma “in Sachen Attraktivität einen ungefährdeten Start-Ziel-Sieg” einfuhren und dementsprechend als Spielpartnerinnen sehr beliebt waren – beste Werbung für ihren Brötchengeber Zanox.

Jubel beim Affiliatecup

Die Erstplatzierten des Affiliatecups Frankfurt geben noch einmal alles.

Dennis und zwei Neckermann-Girls

Der “Sexiest SEO Alive” läuft sich schon mal mit zwei Neckermann-Girls warm.

SEO macht sexy

Wo andere ihren gestylten Body im Table-Dance weiter sharpen, genügt diesem Mann ein smartes Lächeln: Dennis kommt – kurz vor Ende seiner Amtszeit – als “Sexiest SEO Alive 2007” immer mehr in Fahrt und macht Mediadonis bald Konkurrenz in Sachen “Ich & sexy Girls”. Ob er in München dann gleich acht Girls um sich schart?

Weitere Berichte und Fotos gibt es hier: http://www.affiliatecup.de/frankfurt.php

Autor:

Frank Doerr (aka Loewenherz) ist seit 1996 online, Inhaber von Spinpool Online-Marketing und der Webdesign- und Wordpress-Agentur Wolke23. Fachjournalist (bdfj) und Buchautor. Er hält Vorträge auf SEO-Konferenzen, organisierte den SEO Stammtisch Rhein-Main und hat die erste offizielle Dokumentation der SISTRIX Toolbox verfasst. In den 90ern Lehrauftrag an der FH Frankfurt/Main, 2015 an der Hochschule Darmstadt, Fachbereich Informationswissenschaft.

4 Kommentare

  1. Großartiger Bericht, ebenso die Fotos!

    Freu mich auf’s Finale … 🙂

    Marko von QUISMA

  2. Ja, dann seht mal zu, dass ihr beikommt! Bin nämlich auch am Start. Coole Fotos – und wenn wir uns mehr ans Konzept gehalten hätten, hätte es bestimmt auch für mehr gereicht. Bei den Siegern hats ja auch geklappt 🙂

    Hab dir übrigens gerade zurückgeschrieben, kannst dich ja mal melden!

  3. Schöner Bericht und interessante Fotos!

  4. Pingback: Affiliate PartnerPokal des nonstopConsulting Affiliate Team « Affiliate,Afflili.net,firsttarget,Superklix,Targeting,Zanox « SEO Scene

Kommentare sind geschlossen.