Suche
Suche Menü

Ritter der SEO-Spargelrunde

Am 11. Juni 2010 veranstaltete Franz  das vierte SEO-Spargelmeeting nahe der holländischen Grenze. Nicht ganz meine Ecke, aber da ich letzte Woche sowieso auf einer Party-/Veranstaltungsrundreise quer durch Deutschland und der französischen Grenze war und unbedingt einmal zu diesem Event wollte, konnte ich es einrichten.

Ich bin jedenfalls begeistert: Wunderschöne Location mit dem Haus Steprath, dessen Mitarbeiterinnen auch gut mit nackten SEOs klar kamen 😉 Die Tour zum Spargelhof war lehrreich, ich weiß jetzt, dass das Stangengemüse doch nicht von der Venus kommt.  Und habe mich auf dem Rückweg mit 3kg Spargel eingedeckt, den der SEO Hamster und ich uns seit gestern reinfahren. Wobei ich gestehen muss, dass mir der von mir zubereitete “dicke Blaue” besser schmeckt als der eher jungfräuliche und nicht optimal zubereitete Spargel im Haus Steprath. Was auch mein einziger Optimierungsvorschlag für künftige Treffen wäre… 😉

Der große Vorzug eines solchen Treffens ist die Überschaubarkeit. Okay, es waren zahlreiche Gesichter dabei, die ich nicht zuordnen konnte und auch viele, mit denen ich mich nicht wirklich unterhalten konnte, da ich mich auf einige Vertraute konzentrierte. Auf jeden Fall viele gute Gespräche, Gedankenaustausch rund um SEO und natürlich viel Spaß.

Mein Dank gebührt Franz für diese schöne Veranstaltung. Und ich möchte alle ermutigen: Denkt euch etwas aus und veranstaltet in Regionen quer durch Deutschland solche Treffen, die sowohl lokal attraktiv sind, als auch SEOs von weiter weg anziehen. Natürlich sind große Veranstaltungen wie die PubCon super, um mal wieder alle auf einen Haufen zu treffen. Aber solche etwas kleineren Veranstaltungen sind förderlicher für intensiveren Austausch – und angesichts einer wachsenden SEO-Szene kann es davon nicht genug geben. Ich habe mich auch entschieden, angesichts der Reisetätigkeit in den letzten zwei Wochen lieber zum Spargelmeeting zu gehen und meine Teilnahme an der IMK 2010 wieder abzusagen. Wobei ich halt auch nicht auf Kölsch steh 😉

Bilder gibt es natürlich wieder bei Gerald,  und diesmal auch bei Alexandra (wie gut, dass ich meine Hände am zerstörten Morgen noch rechtzeitig vors Gesicht bekommen habe), die schöne Antirutschsocken (Tube-Socken) verschenkt hat, und bei Schnipsel.

Autor:

Frank Doerr (aka Loewenherz) ist seit 1996 online, Inhaber von Spinpool Online-Marketing und der Webdesign- und Wordpress-Agentur Wolke23. Fachjournalist (bdfj) und Buchautor. Er hält Vorträge auf SEO-Konferenzen, organisierte den SEO Stammtisch Rhein-Main und hat die erste offizielle Dokumentation der SISTRIX Toolbox verfasst. In den 90ern Lehrauftrag an der FH Frankfurt/Main, 2015 an der Hochschule Darmstadt, Fachbereich Informationswissenschaft.

4 Kommentare

  1. Pingback: SEO-Spargel-Treffen | SEOwoman

  2. Pingback: Yannick Spang Blog » Eine Burg, Spargel und SEO

  3. Mehr als schade, dass ich zur Zeit das selbige kaum habe ;-(.

  4. Pingback: SEO Spargel Meeting » Nachlese zum 4. SEO Spargel Meeting

Kommentare sind geschlossen.