Suche
Suche Menü

Relaunch von SEO Scene

Malte und ak22 haben schon vor einer Weile gemosert, seo-scene.de würde ein bisserl arg oldschool aussehen. Da hatten sie Recht.

Kein Wunder, im April 2011 feiert SEO Scene den vierten Geburtstag. Und das verwendete Theme „HemingGray“, das mir damals so super gefallen hat, hat langsam ein wenig Patina angesetzt. Zudem nervte, dass es mit so vielen Plugins an Board gekommen war – ich aber gern so wenig Plugins wie möglich einsetze. Also habe ich seitdem die Augen offen gehalten. Richtig groß wurde der Druck, als ich gestern merkte, dass eines der HemingGray-Plugins dafür gesorgt hat, dass Codebeispiele verunstaltet worden sind. Da wurde aus einem normalen Anführungszeichen typografische und schwupps funktionierten meine Codebeispiels wie z.B. für die htaccess nicht mehr. Fuck.

Und dann heute der Zufall via Twitter:

onreact_com Tad Chef
Der #Schockwellenreiter hasst #Suchmaschinenoptimierer dabei hat er selbst jahrelang links verkauft auf seinem Blog und #Google manipuliert.

Ich besuchte http://www.schockwellenreiter.de, sah das Theme und wusste: Das ist es.  Das ist jetzt zwei Stunden her. Anfangs stürzte Firefox beim Versuch, das Theme in meine Cloud runterzuladen, gleich mehrmals ab. Mittlerweile ist das neue Theme aufgespielt, viele alte Funktionen wiederhergestellt, statt sidebar.php nutze ich Widgets. Neu sind die Buttons zu Twitter und Facebook und ein Foto von mir in der Sidebar. Wenn ich mich recht entsinne, hat es Gerald auf dem SEO-Spargelmeeting 2010 geschossen – mal wieder vielen Dank an ihn!

Größtes Problem war die Headergrafik. Doch auch hier hat mir Gerald schnell aus der Verlegenheit geholfen und aus seinem Riesenarchiv etwas passendes geschickt – ein Foto von der Disco beim OMClub 2010. Einfach klasse als erste schnelle Lösung. Jetzt grinst mich Pelle von meinem Blog aus an und ich muss ständig zurückgrinsen 🙂 Weitere Vorschläge für Headergrafiken sind natürlich gern willkommen.

Da ich während des Relaunchs auch noch an anderen Sachen gearbeitet und telefoniert habe, war es insgesamt eine Aktion von einer Stunde. Das ist okay. Ein bisserl Feintuning wird noch kommen. Zum Beispiel könnte ich mir vorstellen, den Blogtitel in weiss über die Headergrafik zu legen und damit alles weiter nach oben zu ziehen. Aber bevor ich weitermache, lasse ich das Ganze erstmal wirken. Und freue mich, dass rechtzeitig vor dem vierten Geburtstag dieses Blogs ein Facelifting stattgefunden hat.

Autor:

Frank Doerr (aka Loewenherz) ist seit 1996 online, Inhaber von Spinpool Online-Marketing und der Webdesign- und Wordpress-Agentur Wolke23. Fachjournalist (bdfj) und Buchautor. Er hält Vorträge auf SEO-Konferenzen, organisierte den SEO Stammtisch Rhein-Main und hat die erste offizielle Dokumentation der SISTRIX Toolbox verfasst. In den 90ern Lehrauftrag an der FH Frankfurt/Main, 2015 an der Hochschule Darmstadt, Fachbereich Informationswissenschaft.

15 Kommentare

  1. @loewe23 übersichtlicher als vorher und durch die vertraute Blog-Struktur findet man sich besser zu Recht.

  2. Ich glaube nicht, dass ihr euch mit PrimePress einem recht alten WordPress Theme Stand 2008/2009 da einen gefallen tut. Das wird immer eine Menge anzupassen sein.

  3. Du hast recht, dass das Theme nicht mehr das frischeste ist. Aber WordPress ist ja recht großzügig, was das angeht. Und mir hat es einfach zu gut gefallen 🙂

  4. Also ich finde die Header-Grafik spitze – und die Seite selbst hat durch das klare Theme gewonnen 😉

  5. Das neue Design mit der Headergrafik sieht echt hübsch aus. Da wirkt der Blog viel frischer, da macht das lesen noch mehr Spaß :).

  6. Mir gefällt die neue Optik auch sehr gut.
    Aber bitte nicht auf meinen Link klicken, das Theme kommt mir doch bekannt vor. *grins*

  7. @loewe23 Prima, der Relaunch

  8. MoinMoin Löwe,
    wirklich nett, klar, übersichtlich und strukturiert!
    Ich bin Fan von klaren Strukturen 🙂

    Grüssle Heiko

  9. Ja, sieht sehr ordentlich aus, obwohl ich das alte Theme gerade gut fand, weil es anders war.

  10. Find das neue Theme besser. Ist übersichtlicher. Aber die Headergrafik passt farblich irgendwie nicht so ganz.

    Grüße
    Pascal

  11. Hübsch, endlich sind die Comments auch unter dem Content 🙂

  12. Sieht auf den ersten Blick übersichtlicher und klarer aus, wobei mich mehr das alte Layout ansprach. Das war irgendwie einzigartiger 😀
    Das nun die Buttons zum SocialNet da sind und du blidlich jeden Besucher anschaust finde ich richtig klasse!

  13. Mir gefällt das neue Design sehr. Sehr übersichtlich und nicht überladen. Wirklich sehr schön.

  14. Danke Ahmet, letzteres gefällt mir auch besonders gut 🙂 Hoffentlich gibt es dann nicht noch mehr Chaos bei Gastbeiträgen wie von eisy, die dann mir zugeordnet werden.
    Pascal mit der Headergrafik schaun wir noch. Die hier gefällt mir so gut, dass sie bleiben kann. Aber zur Campixx macht Gerald weitere Fotos, wird sicher genial, wenn die beim Header in Rotation kommen.

  15. Schönes Design. Sehr übersichtlich. So mag man das.

    Für das Archive-Widget müsste es mal eine andere Lösung geben, meint ihr nicht? Irgendwann werden das zu viele Links.

    Von der Idee her finde ich die Headergrafik ganz gut. Aber die Farbe ist echt nicht so passend.

    Ich hab mein Design auch vor einigen Tagen geändert und gleich mal mein erstes eigenes Theme erstellt. 🙂

    Grüße von KonstantinM

Kommentare sind geschlossen.