Suche
Suche Menü

Vier aktuelle Suchmaschinen-Tools

Der gute, alte Dr. Web empfahl in seinem Newsletter vorgestern vier Suchmaschinen-Tools zum Ausprobieren. Okay, klang interessant – also testete ich eben mal ein wenig durch:

Der SEO-Digger soll für eine Domain anzeigen, mit welchen Begriffen sie in Google gefunden wurde. Klingt sehr interessant. Leider ergaben alle meine Versuche keine Ergebnisse. Erst als ich große Domains wie Google oder Spiegel.de untersuchte, ratterte die Maschine richtig gut los. Okay, ist halt noch Beta. Das Angebot ist bei anonymen Besuchern auf fünf Suchaktionen pro Stunde limitiert, registrierte User können pro Stunde zehn Domains analysieren.

Spyfu zeigt AdWords-Klickgebühren und organische Suchtreffer zu einem bestimmten Keyword an. Vor allem die „Advanced Search“ bietet viele Möglichkeiten zum Rumspielen – sehr interessant für alle, die Suchmaschinen-Marketing betreiben.

Ein Werkzeug, das die AdWords-Konkurrenzsituation zu einem bestimmten Keyword analysiert bietet Keycompete. Mit den Ergebnissen konnte ich persönlich allerdings nichts anfangen – sie gingen alle an meiner Suchanfrage vorbei. Aber vielleicht macht jemand anderes bessere Erfahrungen.

URLTrends checkt viele Faktoren zur On- und Off-Site-Optimierung einer Seite. Infos zum PageRank, AlexaRank oder den eingehenden Links via Google, Yahoo etc. sind nichts ungewöhnliches, aber übersichtlich aufbereitet. Interessant ist die History an ausgehenden Links, die bei einer Testseite bis September 2006 zurückreicht, so dass man Entwicklungen nachvollziehen kann. Nett sind auch die Grafiken über Ranking Trends, Link Popularity Trends und Social Bookmark Trends, wobei auch einige Dienste vertreten sind, die keine Daten liefern. Aber schön sieht das Ganze allemal aus. Einfach mal testen!

Quellen und Verweise:
[1] Dr. Web Magazin
[2] SEO-Digger
[3] Spyfu
[4] http://www.keycompete.com/
[5] URLTrends

Autor:

Frank Doerr (aka Loewenherz) ist seit 1996 online, Inhaber von Spinpool Online-Marketing und der Webdesign- und Wordpress-Agentur Wolke23. Fachjournalist (bdfj) und Buchautor. Er hält Vorträge auf SEO-Konferenzen, organisierte den SEO Stammtisch Rhein-Main und hat die erste offizielle Dokumentation der SISTRIX Toolbox verfasst. In den 90ern Lehrauftrag an der FH Frankfurt/Main, 2015 an der Hochschule Darmstadt, Fachbereich Informationswissenschaft.

1 Kommentar

  1. Das Tool UrlTrends hat einen Fehler. Der Mittelwert für den Alexa Rank ist 22. Da wurden alle nichtgerankten Projekte wohl mit dem Wert 0 in die Berechnung genommen.
    Und der MSN Backlinkchek könnte da mal raus.

Kommentare sind geschlossen.